Bremen Pension Neustadt

Hotelansicht aussen

Sie haben geschäftlich in Bremen zu tun? Oder möchten die Freie und Hansestadt an der Weser privat kennen lernen? Und suchen nicht nur mal eben ein Bett für die Nacht, sondern ein rundum sympathisches, gastliches Zuhause?

 

Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich überzeugen!

Das Hanse Komfort Hotel ist im Sommer 2005 eröffnet und im Jahr 2015 komplett renoviert worden. Unser Haus verfügt über 4 Standardzimmer, 7 Designzimmer und 1 Juniorsuite.

Die Zimmer und Bäder in allen Zimmern sind sehr großzügig geschnitten. Die Standardzimmer sind im italienischen Stil eingerichtet; die Designzimmer in einem modernen Stil.

Genießen Sie alle Vorzüge unserer City-Randlage bei ruhigem Wohnen. Kostenlose Parkmöglichkeiten, W-Lan, die schnelle Anbindung an die A1 und die Nähe zum Weserstadion sind weitere Stärken unseres Hauses.

Desweiteren bieten wir Ihnen Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder, eine Schuhputzmaschine, kostenlose Tageszeitung und auf Wunsch reservieren wir Ihre Tickets oder organisieren einen Babysitter für Sie.

 

Erkunden Sie die lebendige Bremer Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Shopping-Angeboten einfach bei einem ausgedehnten Stadtbummel.

Die Hansestadt Bremen bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten an, ebenso attraktive Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung.
Altstadt mit Marktplatz, Rathaus, Ratskeller, St.-Petri-Dom, Roland, Stadtmusikanten, Böttcherstraße, Haus der Bürgerschaft, Schnoorviertel, und vieles mehr ...

Gerne berät und unterstützt Sie unser Team bei Ihrer Reiseplanung.

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

Halli Hallo liebe Sabrina,
lange nichts mehr voneinander gehört! Ich hoffe dir geht es gut!
Bei mir ist alles super, ich wohne nun seit knapp einem Jahr mit Nils zusammen und arbeite seit dem auch in einer neuen Firma. Es hat alles gut geklappt und ich fühle mich in Köln wirklich wohl. Anfangs war es schon komisch nach Köln zu ziehen. Im Vergleich zu Bremerhaven ist Köln riesig und ich musste mich eine Zeit land dort eingewöhnen. Das hat gut geklappt und ich fühle mich pudelwohl hier. Du, ich wollte mich bei dir mal informieren. Du bist doch nach unserer Ausbildung nach Bremen gezogen, richtig?
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe könntest du mir eventuell weiterhelfen. Nils und ich werden im September für eine Woche nach Bremen kommen und in einer Bremen Pension Neustadt übernachten. Das ist alles schon gebucht und in trockenen Tüchern. Nils muss in der Woche, in der wir in Bremen sind allerdings arbeiten, seine Firma schickt ihn und ich komme lediglich als Anhängsel mit. Weißt du, ob es für Nils günstig ist von der Bremen Pension Neustadt aus mit dem Auto nach Hamburg zu seinen Terminen zu fahren? Ich habe gesehen, dass es eine Autobahnausfahrt Bremen-Neustadt gibt und Nils hat sich eigentlich schon drauf versteift die Strecke von der Bremen Pension Neustadt aus zu fahren, anstatt die Bahn zu nehmen. Ich erinnere mich aber daran, dass die Autobahnen ständig voll sind und es vielleicht angenehmer für ihn sein könnte mit der Bahn zu fahren. Was meinst du?
Außerdem muss ich mir die Zeit auch irgendwie vertreiben, während Nils arbeitet. Selbstverständlich habe ich nicht vor, den ganzen Tag in der Hotel Pension Neustadt zu verbringen, sondern mir die Stadt anzusehen. Was kannst du mir da empfehlen? Was muss man sehen? Bei der Gelegenheit, hast du nicht vielleicht Zeit und Lust dich mal mit mir zu treffen? Wir könnten in der Hotel Pension Neustadt zusammen frühstücken und dann was in der Stadt unternehmen oder wir machen einen Trip nach Bremerhaven und besuchen unsere Ausbildungsstadt. Was hältst du davon?
Es wäre schön, wenn du mir antworten würdest. Nils und ich freuen uns schon sehr auf die Woche in der Bremen Pension Neustadt. Noch mehr würde ich mich darauf freuen, wenn ich wüsste, dass wir uns nach so langer Zeit treffen würden!
Liebe Grüße, Tina
Kommentar von Bremen | 2012-07-11 20:57:27