Stadt Bremen

Hotelansicht aussen

Sie haben geschäftlich in Bremen zu tun? Oder möchten die Freie und Hansestadt an der Weser privat kennen lernen? Und suchen nicht nur mal eben ein Bett für die Nacht, sondern ein rundum sympathisches, gastliches Zuhause?

 

Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich überzeugen!

Das Hanse Komfort Hotel ist im Sommer 2005 eröffnet und im Jahr 2015 komplett renoviert worden. Unser Haus verfügt über 4 Standardzimmer, 7 Designzimmer und 1 Juniorsuite.

Die Zimmer und Bäder in allen Zimmern sind sehr großzügig geschnitten. Die Standardzimmer sind im italienischen Stil eingerichtet; die Designzimmer in einem modernen Stil.

Genießen Sie alle Vorzüge unserer City-Randlage bei ruhigem Wohnen. Kostenlose Parkmöglichkeiten, W-Lan, die schnelle Anbindung an die A1 und die Nähe zum Weserstadion sind weitere Stärken unseres Hauses.

Desweiteren bieten wir Ihnen Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder, eine Schuhputzmaschine, kostenlose Tageszeitung und auf Wunsch reservieren wir Ihre Tickets oder organisieren einen Babysitter für Sie.

 

Erkunden Sie die lebendige Bremer Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Shopping-Angeboten einfach bei einem ausgedehnten Stadtbummel.

Die Hansestadt Bremen bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten an, ebenso attraktive Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung.
Altstadt mit Marktplatz, Rathaus, Ratskeller, St.-Petri-Dom, Roland, Stadtmusikanten, Böttcherstraße, Haus der Bürgerschaft, Schnoorviertel, und vieles mehr ...

Gerne berät und unterstützt Sie unser Team bei Ihrer Reiseplanung.

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

Auf der Suche nach einer Stadt mit Kleinstadt Flair sind wir im Internet auf die Frei und Hansestadt Bremen gekommen. Wir sind ganz überrascht was die Stadt Bremen alles anbietet. Die Stadt Bremen kann man auf jeden Fall zu jeder Jahreszeit besuchen. Neben Großveranstaltungen wie das Sechs-Tage-Rennen im Januar gefolgt von dem Samba-Karneval in Februar und zu Ostern die Osterwiese und im Herbst der Freimarkt und im Dezember der Weihnachtsmarkt, Zwischendurch ist dann noch der Kajenmarkt an der Flaniermeile Schlachte. Vor einiger Zeit hat das Variete-Theater GOP in Bremen-Überseestadt seine Pforten geöffnet. In der Überseestadt erwartet den Besucher ein bunter Mix aus Einzelhandel, Gastronomie, Kultur und Freizeit zum Entdecken und Wohlfühlen. Wenn man die Stadt Bremen besuchen möchte sollte man sich schon überlegen wo man seine Prioritäten setzen will. Museen gibt es auch einige in der Stadt Bremen. Wie zum Beispiel das Überseemuseum mit Dauerausstellungen zurzeit zum Thema Faszination Ferne (Afrika, Ozeanien, Asien, Amerika) oder das Focke-Museum. Das Universum hat auch allerhand Naturwissenschaftliches zu bieten. Dort gibt es unter anderem einen Raum in dem die Unterschiedlichen Erdbebenstärken simuliert werden. Großartig. Die Verkehranbindung nach Bremen ist auch sehr gut. Ob über die Autobahn oder mit der Deutschen Bahn und dem sehr gut ausgebauten Verkehrsnetz, so dass man sogar vom Flughafen Bremen aus in 10 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Bremer Innenstadt ist. Die Stadt Bremen hat auch sehr unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten. Von der Jugendherberge, über ein Hotelschiff, zahlreiche Pensionen, Hotels in allen Kategorien und Hotels ist alles vertreten. Ein Besuch in der Stadt Bremen ist mehr als empfehlenswert.
Kommentar von Seibert | 2014-03-23 01:07:24