hotel bremen billig

Hotelansicht aussen

Sie haben geschäftlich in Bremen zu tun? Oder möchten die Freie und Hansestadt an der Weser privat kennen lernen? Und suchen nicht nur mal eben ein Bett für die Nacht, sondern ein rundum sympathisches, gastliches Zuhause?

 

Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich überzeugen!

Das Hanse Komfort Hotel ist im Sommer 2005 eröffnet worden. Unser Haus verfügt über Einzel-, Doppelzimmer, Junior-Suiten und Family-Suiten.

Die Zimmer und Bäder sind sehr großzügig geschnitten und im italienischen Stil eingerichtet.

Genießen Sie alle Vorzüge unserer City-Randlage bei ruhigem Wohnen. Kostenlose Parkmöglichkeiten, Sauna, W-Lan, die schnelle Anbindung an die A1 und die Nähe zum Weserstadion sind weitere Stärken unseres Hauses.

Desweiteren bieten wir Ihnen Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder, eine Schuhputzmaschine, kostenlose Tageszeitung und auf Wunsch reservieren wir Ihre Tickets oder organisieren einen Babysitter für Sie.

 

Erkunden Sie die lebendige Bremer Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Shopping-Angeboten einfach bei einem ausgedehnten Stadtbummel.

Die Hansestadt Bremen bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten an, ebenso attraktive Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung.
Altstadt mit Marktplatz, Rathaus, Ratskeller, St.-Petri-Dom, Roland, Stadtmusikanten, Böttcherstraße, Haus der Bürgerschaft, Schnoorviertel, und vieles mehr ...

Gerne berät und unterstützt Sie unser Team bei Ihrer Reiseplanung.

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

Als jahrelanger Tramper ist es mein Ziel, möglichst viele deutsche Städte zu bereisen und neue Eindrücke zu sammeln. Meine Reise begann im Süden Deutschlands, in Freiburg. Durch den Schwarzwald gelangte ich über Offenburg nach Karlsruhe. Ich reiste durch Mannheim, Frankfurt, Bonn, Gelsenkirchen und Osnabrück, bis ich in Bremen ankam. Seit vier Tagen bin ich nun in Bremen und morgen werde ich noch einmal mein Glück auf der Straße versuchen, mit der Hoffnung, dass mich jemand mit nach Kiel oder Flensburg nimmt. Dass man als Tramper nicht viel Geld hat, weiß jeder. Aus diesem Grund lege ich immer viel wert darauf in einem günstigen Hotel zu wohnen. In Bremen angekommen, stellte ich fest, dass es viele Hotels gibt, viele, die über meinem Budget lagen. Nach langem Suchen fand ich schließlich doch noch ein Hotel Bremen billig. Dieses Hotel überzeugte mich durch das große, saubere und modern eingerichtete Zimmer. Des Weiteren besaß das Zimmer einen Internetzugang, was mir sehr gefiel, denn so konnte ich mich über die charmante Stadt informieren. Das Hotel Bremen billig lag 20 Minuten von der Innenstadt entfernt, aber für einen Tramper ist das nichts, denn bei einem Spaziergang konnte ich mehr von Bremen sehen. Der Weg vom Hotel Bremen billig in die Innenstadt wurde durch Cafés und Bars geschmückt. In der Innenstadt gab es vieles zu entdecken und die Einkaufspassagen luden zum Bummeln ein. Die Tage in Bremen vergingen schnell, denn Bremen hat viel zu bieten.
In meinem Hotel Bremen billig angekommen, habe ich meine Abende an der Hotelbar verbracht und mich mit den anderen Gästen über die Eindrücke ausgetauscht. Genauso wie ich, waren die meisten Gäste von dem Hotel Bremen billig angetan.
Während meiner ganzen Reise habe ich gelernt, dass es viele Hotels gibt und nu derjenige, der sucht, auch ein Hotel Bremen billig finden wird.
Kommentar von Thorben S. | 2011-03-19 20:06:15